CVP Uri fasst elf Parolen

Am 3. September fasst die CVP Uri ihre Parolen. Am Parteitag nahmen rund 35 Personen aus sämtlichen Kantonsteilen teil. Über nicht weniger als elf Abstimmungsvorlagen mussten die Parteimitglieder befinden.



Die CVP Uri gibt folgende Parolen heraus:


Eidgenössische Abstimmungen:

  • NEIN zur Volksinitiative «Für eine massvolle Zuwanderung»

  • JA zur Änderung des Jagdgesetzes

  • JA zur Änderung des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer

  • JA zur Änderung des Bundesgesetzes über den Erwerbsersatz

  • JA zum Bundesbeschluss über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge



Kantonale Vorlagen:

  • JA zur Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern

  • JA zur Änderung des kantonalen Fuss- und Wanderweggesetzes

  • JA zur Volksinitiative «Angemessene Familienzulagen»

  • JA zur Änderung des Gesetzes über den Finanz- und Lastenausgleich

  • JA zur Änderung des Gesetzes über den Ausstand (Ausstandsgesetz, AuG)

  • JA zum Verpflichtungskredit Umsetzung Radwegkonzept





Mitglied werden:

© 2019 by CVP Uri

Datenschutz + Impressum

Uristier-Wappen2.jpg

Zurück